* Was kosten die Dienstleistungen?

* Was kosten die Dienstleistungen?

Seit dem 01.01.2015 gilt der gesetzliche Mindestlohn – auch für eine sogenannte  „24 Stunden Pflege“. Durch den Mindestlohn, wurde die Betreuung unweigerlich etwas teurer.

Unser Angebot ist mit Sicherheit finanziell interessant und hängt von der Breite der angeforderten Leistungen und Deutschkenntnissen des Personals ab. Die Einzelheiten können wir Ihnen erläutern oder finden Sie im FRAGEBOGEN.